Folge uns auf Facebook
Schon vor einigen Jahren machte sich bei uns der Gedanke an einen Hund breit und bei Beratungen, welcher wohl der Geeignetste für uns sei, setzte sich der West Highland White Terrier durch, ein kleiner handlicher Hund, der nicht haart und obendrein auch noch ein bewährter Familienhund mit starkem Charakter und angenehmen Wesen.

 Im August 2000 kam Westie1 Gigolo of Mount Sterling, ein kleiner Rüde von acht Wochen, zu uns. Ich habe mich natürlich schon vorher über diese Rasse informiert und bin ständig vor einem Buch gesessen, um ja alles richtig zu machen. Liebe und Faszination diesen Hund betreffend wurden immer größer und so kam der Wunsch nach einem zweiten Westie auf, der dann tatsächlich ein Jahr nach Gigolo zu uns kam. Sein Name ist Weiss Eis Mr. Donald (Rufname Bailey), wieder ein Rüde.

 Durch den intensiven Kontakt zu anderen Züchtern (wo ich praxisnahe Geburten, Welpenaufzucht und Handtrimmen miterleben durfte), Lesen von Fachliteratur und Besuche zahlreicher Seminare auf tierärztlichen Hochschulen lernte ich so viel über diese Rasse und den Hund allgemein kennen, dass ich mir den allergrößten Wunsch erfüllte und selbst Westie-Züchterin geworden bin.

 Im Mai 2002 haben wir unsere erste Zuchthündin namens Selina von der Grafschaft Lamberg in unserer Familie aufgenommen. (Seit Dezember 2004 lebt Selina bei ihrer Tochter Ally). Im Dezember 2002 kam dann Hündin Joesie of Highland Royal`s im Alter von drei Monaten zu uns.

 Im Sommer 2004 hat sich unser Rudel um zwei Hündinnen vergrößert. Klein Bonny Vom Herbstweg (Tochter unserer Joesie) und Klein I am Irrestible Von den Hebriden (Rufname Sammy, eine echte Berlinerin). Als Gegenstück zu unseren Westies hätte uns schon immer ein Scottish Terrier gefallen.

 Am 3. Juli 2005 war es dann endlich so weit. Unsere erste Scottie Hündin Colet Wys - Tabasko kam zu uns. Man könnte sagen sie ist der schwarze Mittelpunkt in unserem Rudel.

 Alle unsere Hunde verstehen sich einfach prächtig miteinander und strahlen eine sehr große Harmonie aus. Ein besonderes Merkmal unserer vorbildlichen Zuchtstätte ist, dass alle unsere Zuchthunde DNA-registriert sind und alle unsere Welpen DNA-überprüft werden. Außerdem ist es unser Ziel, nur mit gesunden, wesensstarken und selbstbewussten Hunden zu züchten. Auch legen wir sehr großen Wert auf bestens sozialisierte Welpen.

 Mit 1. August 2006, habe ich meine eigene "Trimmstube vom Herbstweg" gegründet.
© 2013-2017 vom Herbstweg; Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign by